Viele Schäden durch Pfingstunwetter

News   •   Jun 18, 2019 16:45 CEST

Die Unwetterserie rund um Pfingsten hat fast 250.000 versicherte Schäden angerichtet. Dafür erhalten Versicherte Leistungen von rund 650 Millionen Euro.

PKV-Verband: Ralf Kantak folgt Uwe Laue

News   •   Jun 14, 2019 10:02 CEST

Der Verband der Privaten Krankenversicherung e.V. hat mit Wirkung zum 1. Juli 2019 Dr. Ralf Kantak zu seinem neuen Vorsitzenden gewählt.

kontakte 2-2019

News   •   Jun 07, 2019 15:10 CEST

Die zweite Ausgabe 2019 unseres Newsletters für Handwerk und Handel

Tipps und Themen 6-2019

News   •   Jun 05, 2019 15:25 CEST

Zwar nimmt die Zahl der Fahrraddiebstähle ab, doch haben es die Langfinger zunehmend auf hochpreisige Drahtesel abgesehen. Minijobber erwerben nur geringe Rentenansprüche, haben aber meistens nicht die Mittel, in eine private Altersvorsorge zu investieren.

Diebe klauen immer teurere Fahrräder

Blog-Einträge   •   Jun 05, 2019 08:19 CEST

(Juni 2019) Nach einer aktuellen Statistik der deutschen Versicherer haben Diebe im letzten Jahr rund 160.000 versicherte Räder gestohlen und einen Gesamtschaden von 100 Millionen Euro verursacht. Damit sinkt zwar die Anzahl der Diebstähle weiter, doch bleibt die Schadensumme auf gleicher Höhe.

Zeit gegen Rente

Blog-Einträge   •   Jun 04, 2019 17:11 CEST

(Juni 2019) Minijobbern, die auf die Versicherungspflicht in der gesetzlichen Rentenversicherung (GRV) verzichten, entgehen viele Vorteile.

SIGNAL IDUNA Gruppe 2018: Transformationsprogramm erfolgreich gestartet

Blog-Einträge   •   Jun 04, 2019 12:07 CEST

(Juni 2019) Vorstandsvorsitzender Ulrich Leitermann zeigte sich auf der Bilanz-Pressekonferenz der SIGNAL IDUNA in Dortmund sehr zufrieden mit den Ergebnissen des abgelaufenen Geschäftsjahrs. Auch das neu aufgelegte Transformationsprogramm ist gut aus den Startlöchern gekommen.

Unterschätztes Risiko Berufsunfähigkeit

Blog-Einträge   •   Jun 04, 2019 08:00 CEST

(Juni 2019) Wenn es darum geht, eigene Risiken abzuschätzen, liegen die Deutschen häufig daneben. Das gilt auch für das Risiko, berufsunfähig zu werden, das hierzulande dramatisch unterschätzt wird. Darauf weist die SIGNAL IDUNA hin.

Erweitertes Leistungsspektrum: LM+ und FPZ kooperieren

Blog-Einträge   •   Jun 03, 2019 16:53 CEST

(Juni 2019) Die LM+ Leistungsmanagement GmbH kooperiert ab sofort mit dem Forschungs- und Präventionszentrum (FPZ), das Präventions- und Therapieprogramme für alle Facetten von Rückenschmerzen entwickelt,

Germany’s Power People 2020 gestartet

Blog-Einträge   •   Jun 03, 2019 12:42 CEST

(Juni 2019) Wer wird Miss und Mister Handwerk 2020? Seit dem 26. April läuft die neue Bewerbungsphase für „Germany’s Power People“ (GPP), ausgelobt vom Deutschen Handwerksblatt, der SIGNAL IDUNA GRUPPE und der IKK classic.

  • Pressekontakt
  • Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation
  • edgvzasqrdkj.bktenggnmnsangcn@qssieignkkalqg-iovduinnaqi.dpeexy
  • 0231 135-3539

  • Pressekontakt
  • Pressereferent
  • stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen
  • clmlauqcs.uqrepthside@tgsigygnbvalrf-ijsdujonasz.dmseyl
  • 0231 135-4245

  • Pressekontakt
  • Pressereferent
  • stv. Pressesprecher private Krankenversicherungen
  • jutperrcgeshn.tqscvuhailefwxerdb@sngigbwnabhl-rpiduqunuba.kmdeiw
  • 0231 135-2045

  • Pressekontakt
  • Pressereferent
  • stv. Pressesprecher Lebensversicherung, Finanzen
  • thvkomotaswn.wrwedwprinvchsl@stzigkknaryl-mhidmrunafa.aldery
  • 040 4124-3834

Über SIGNAL IDUNA

Partner von Handwerk und Mittelstand

1999 fusionierten die 1907 gegründeten Dortmunder SIGNAL Versicherungen mit der Hamburger IDUNA NOVA Gruppe, gegründet 1906, zur SIGNAL IDUNA Gruppe. Der Deutsche Ring Krankenversicherungsverein, Hamburg, schloss sich 2009 dem Gleichordnungskonzern an. Die Konzern-Obergesellschaften sind genossenschaftlich organisiert. Als Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit orientieren sie sich primär am Interesse ihrer Mitglieder, also der Versicherten.

Unter dem Dach der SIGNAL IDUNA finden sich auch Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst sowie ein komplettes Angebot an modernen Finanzdienstleistungen. Dazu gehören Bausparprodukte, Immobilienfinanzierungen, Investmentanlagen und Bankdienstleistungen. Die Kernkompetenz der Gruppe liegt in der Absicherung aller Lebensrisiken der privaten Haushalte und in der maßgerechten Risikodeckung für die Betriebe der mittelständischen Wirtschaft.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe erzielt Beitragseinnahmen von etwa 5,6 Milliarden Euro. Mit rund 62 Milliarden Euro Vermögensanlagen verfügt die Gruppe über eine beachtliche Finanzkraft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen versicherte Personen und Verträge.

Adresse

  • SIGNAL IDUNA
  • Joseph-Scherer-Straße 3
  • 44139 Dortmund
  • Deutschland