BSG-Urteil gegen Kassen-Wahltarife: SIGNAL IDUNA Krankenversicherung sieht eigene Rolle bestätigt

Pressemitteilungen   •   Aug 08, 2019 18:07 CEST

Die SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G., Dortmund, begrüßt das Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) zu Krankenversicherungswahltarifen gesetzlicher Krankenkassen vom 30. Juli. Das BSG hatte solche Tarife für rechtswidrig erklärt.

„Als fünftgrößter privater Krankenversicherer sehen wir uns darin bestätigt, unseren Kunden mit Krankenzusatzversicherungen eine hochwertige, dauerhafte Ergänzung zu den Leistungen der gesetzlichen Krankenkassen bereitzustellen. In diesem Sinne besonders bewährt hat sich unsere langjährige Kooperation mit der IKK classic sowie den regionalen Innungskrankenkassen IKK Nord, IKK gesund plus, IKK Südwest und IKK BB“, so Stephanie Griese, Bereichsleiterin Produktmanagement der SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von rund 5,6 Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
www.signal-iduna.de

Die SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a. G., Dortmund, begrüßt das Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) zu Krankenversicherungswahltarifen gesetzlicher Krankenkassen vom 30. Juli. Das BSG hatte solche Tarife für rechtswidrig erklärt.

Erfahren Sie mehr

Tipps und Themen 8-2019

News   •   Aug 08, 2019 08:08 CEST

Sommer, Sonne, Strand sind der sommerliche Dreiklang. Gerade Kinder aber sind besonders anfällig für Sonnenbrand und Co. Vor einer Urlaubsreise gilt es zumeist, einiges zu organisieren. Auch die Reiseapotheke will rechtzeitig zusammengestellt sein.

In der Sonne nicht übertreiben

Blog-Einträge   •   Aug 07, 2019 18:00 CEST

(August 2019) Sonne, Strand und Meer sind die Fixpunkte, um die für viele von uns ein gelungener Sommer kreist. Nach gefühlt endlosen, lichtarmen Monaten neigen wir dann aber dazu, es zu übertreiben. Insbesondere Kinder muss man vor Sonnenbrand und Hitzeschäden schützen.

Reiseapotheke rechtzeitig zusammenstellen

Blog-Einträge   •   Aug 07, 2019 13:30 CEST

(August 2019) Zu verreisen zählt nicht nur für die Deutschen zu den liebsten Freizeitaktivitäten. Dabei ist gute Vorbereitung die Grundlage für ein ungetrübtes Urlaubsvergnügen. Das gilt auch für die Reiseapotheke. Darauf macht die SIGNAL IDUNA aufmerksam.

Was tun bei Kennzeichenklau?

Blog-Einträge   •   Aug 07, 2019 08:21 CEST

(August 2019) Wenn ein oder sogar beide Autokennzeichen abhanden kommen, ist das ärgerlich, denn auf den Halter kommen Lauferei und Kosten zu. Noch unangenehmer ist es, wenn sich dieses Missgeschick im Ausland ereignet. Was zu tun ist, verraten SIGNAL IDUNA und ihr Kooperationspartner ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland.

Rund 160.000 Autofahrer müssen geschätzt jedes Jahr bei der Polizei den Verlust eines oder beider Nummernschilder anzeigen. Das sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen: Finden nämlich die Nummernschilder bei einer Straftat Verwendung, ist Ärger vorprogrammiert, wenn man den Verlust nicht zeitnah angezeigt hat. Außerdem ist es natürlich verboten, ohne Kennzeichen durch die Gegend zu fahren und schlägt mit einer Geldbuße von 60 Euro zu Buche. Ein gemaltes Pappschild ist allenfalls eine „Krücke“ und eigentlich ebenfalls nicht zulässig. Hier kann man als Autofahrer aber für den kurzen Weg nach Hause manchmal auf Nachsicht hoffen.

Wer also feststellt, dass ein oder sogar beide Nummernschilder fehlen, sollte umgehend bei der Polizei Anzeige erstatten und die Versicherung informieren. Der nächste Weg führt zur Zulassungsstelle, um ein neues Kennzeichen zu beantragen. Hierfür benötigt man die Diebstahlanzeige, Personalausweis oder Reisepass sowie Zulassungsbescheinigung I und II und einen Nachweis für die letzte Hauptuntersuchung. Wenn nur ein Kennzeichen fehlt, ist das andere bei der Zulassungsstelle abzugeben: Die Nummer wird aus Sicherheitsgründen für die nächsten zehn Jahre gesperrt.

Wer im Ausland, beispielsweise im Urlaub, seiner Nummernschilder verlustig geht, muss dieses auch hier sofort der Polizei melden. Wer sich lange genug in dem Land aufhält, kann das Ausfertigen neuer Kennzeichen über einen Bevollmächtigten am Heimatort organisieren. Dieser schickt dann die neuen Schilder zum Beispiel an den Urlaubsort. Wie auch in Deutschland gilt im Ausland: Das Fahren ohne Nummernschilder ist untersagt; mit Kennzeichen Marke Eigenbau für die Heimfahrt kommt man nicht immer durch. Oft bleibt dann nur noch der Rücktransport mit Hänger oder Autoreisezug.

Mit recht einfachen Mitteln lässt sich aber Kennzeichendieben ihr Handwerk zumindest erschweren, so SIGNAL IDUNA und ARCD. Anstatt die Kennzeichen mittels leicht zu „knackender“ gängiger Schilderhalterungen aus Plastik zu befestigen, sollte man das Schild direkt mit dem Auto verschrauben. Benutzt man Torx-Schrauben, haben es Diebe noch schwerer. Zudem bietet der Fachhandel spezielle, diebstahlsichere Kennzeichenhalter an.

(August 2019) Wenn ein oder sogar beide Autokennzeichen abhanden kommen, ist das ärgerlich, denn auf den Halter kommen Lauferei und Kosten zu. Noch unangenehmer ist es, wenn sich dieses Missgeschick im Ausland ereignet. Was zu tun ist, verraten SIGNAL IDUNA und ihr Kooperationspartner ARCD Auto- und Reiseclub Deutschland.

Erfahren Sie mehr

Fensterputzen: Klare Sicht ist Techniksache

Blog-Einträge   •   Aug 06, 2019 18:17 CEST

(August 2019) Fensterputzen – Eine Wissenschaft für sich? Bringt Zeitungspapier den richtigen Durchblick, wie gerne behauptet? Die SIGNAL IDUNA hat dazu ein paar Informationen zusammengestellt.

Wie bei so vielem, gilt auch fürs Fensterputzen: Die Technik macht’s. Starten sollte man immer damit, dass man die Fensterbänke und Rahmen trocken abfegt. Anschließend reicht es, sie mit einem Lappen oder Schwamm und lauwarmem Wasser zu säubern. Zum Schluss abtrocknen.

Dann geht’s an die Scheiben. Hierfür empfehlen Experten warmes Wasser mit etwas Spülmittel oder auch Spiritus. Auf die Dienste spezieller Glasreiniger kann man verzichten, Gute Dienste leistet dem Vernehmen nach auch schwarzer Tee. Sind die Scheiben sehr stark verschmutzt, kann man hartnäckige Reste mit einem Ceranschaber entfernen.

Nun heißt es, die Scheibe mit einem Schwamm von oben nach unten zu reinigen und anschließend flott abzuziehen. Dabei ist es wichtig, das Wasser mit einem fusselfreien Tuch aufzufangen, sobald man den Rand erreicht hat. Schließlich noch die Ecken mit einem Mikrofasertuch auswischen und eventuelle Streifen wegpolieren. Fertig.

Um die eingangs gestellte Frage zu beantworten: Zeitungspapier sollte nicht das Mittel der Wahl sein, wenn es ans Polieren geht, da die Druckerschwärze Streifen bilden kann. Ebenfalls abzuraten ist vom Fensterputzen bei sehr hohen oder sehr niedrigen Temperaturen.

Doch bei allen Fragen zum richtigen Vorgehen für klare Scheiben, darf man eines nicht vergessen: Nirgendwo ereignen sich so viele Unfälle wie im Haushalt, erinnert die SIGNAL IDUNA. Stürze sind dabei die häufigste Ursache für tödliche Unfälle. Also auch beim Fensterputzen immer auf sicheren Stand achten und keine provisorischen „Kletterhilfen“ benutzen.

Wenn’s dann doch mal passiert, ist man mit einer privaten Unfallversicherung auch hier richtig abgesichert. Das neue Tarifwerk der SIGNAL IDUNA beinhaltet eine leistungsstarke Invaliditätsabsicherung. Diese ergänzen Unfallrente und Unfallrenten-Kapital. Die Unfallrente bietet ab einem Invaliditätsgrad von 35 Prozent eine lebenslange monatliche Rente von bis zu 3.000 Euro. Die Leistung aus dem Unfall-Rentenkapital ist eine Kapitalzahlung, die abhängig von Invalidität und gewählter Absicherung bis zum fünffachen der vereinbarten Versicherungssumme beträgt. Darüber hinaus ist ein professionelles Reha-Management Bestandteil des Versicherungsschutzes. Es sichert nach einem schweren Unfall ab dem Tag der Unfallmeldung eine individuelle und zielgerichtete Rehabilitation.

(August 2019) Fensterputzen – Eine Wissenschaft für sich? Bringt Zeitungspapier den richtigen Durchblick, wie gerne behauptet? Die SIGNAL IDUNA hat dazu ein paar Informationen zusammengestellt.

Erfahren Sie mehr

Pflege: Bürger überschätzen die Kosten der Eigenvorsorge

Blog-Einträge   •   Aug 06, 2019 13:15 CEST

(August 2019) Die Bundesbürger sind bereit, zur Vorsorge für den Pflegefall spürbar in die eigene Tasche zu greifen: Nur einer von sechs Befragten kann sich überhaupt nicht vorstellen, privat für die Pflege vorzusorgen. Dies ist das Ergebnis einer Umfrage des Allensbach-Instituts im Auftrag des PKV-Verbands.

Todesfallversicherung jetzt auch online abschließbar

Blog-Einträge   •   Aug 06, 2019 08:10 CEST

(August 2019) Die Todesfallversicherung der SIGNAL IDUNA lässt sich jetzt auch bequem online abschließen. Das Angebot gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden.

Eine Beerdigung ist eine höchst private Angelegenheit, auch aus finanzieller Sicht. Wer daher seine Hinterbliebenen nicht mit den hohen Kosten für die eigene Bestattung belasten möchte, sollte rechtzeitig entsprechend vorsorgen.

Für Grabstelle, Friedhofsgebühren, den Grabstein und nicht zuletzt für den Sarg, die Beisetzung und die Ausrichtung der Trauerfeier fallen durchschnittliche Kosten von rund 7.000 Euro an. Da die gesetzliche Krankenversicherung die Bestattungskosten schon seit vielen Jahren nicht mehr erstattet, sind die Angehörigen hier in der Pflicht.

Eine verlässliche Lösung, die nötigen Mittel anzusparen, bietet die Todesfallversicherung der SIGNAL IDUNA. Das Onlineprodukt verzichtet komplett auf Gesundheitsfragen und ist ab dem 40. Lebensjahr abschließbar. Das Höchsteintrittsalter beträgt 75 Jahre). Die maximale Versicherungssumme beläuft sich hier 15.000 Euro bei einer Mindestversicherungssumme von 3.000 Euro. Zwei Jahre nach Vertragsabschluss steht die komplette Versicherungssumme zur Verfügung, einschließlich Überschussanteilen. Stirbt der Versicherte innerhalb der Wartezeit, so erstattet SIGNAL IDUNA die bis dahin geleisteten Beiträge zurück. Bei einem Unfalltod wird die Versicherungssumme sofort fällig.

Nach Ablauf der Beitragszahlungsdauer, spätestens wenn der Versicherte sein 85. Lebensjahr vollendet, wird die Todesfallversicherung bis ans Lebensende beitragsfrei weitergeführt – natürlich bei weiterer Verzinsung des Guthabens. So sind die Beerdigungskosten nie ein Thema, denn das nötige Geld steht immer parat.

Abschließbar ist die Todesfallversicherung unter

https://www.signal-iduna.de/lebensversicherung/sterbegeldversicherung.php.

(August 2019) Die Todesfallversicherung der SIGNAL IDUNA lässt sich jetzt auch bequem online abschließen. Das Angebot gilt sowohl für Neu- als auch für Bestandskunden.

Erfahren Sie mehr

Miss und Mister Handwerk 2020: Bewerbungsfrist läuft ab

Blog-Einträge   •   Aug 05, 2019 16:00 CEST

(August 2019) Noch bis zum 23. August läuft in diesem Jahr die Bewerbungsfrist für die zehnte Auflage des Wettbewerbs „Germany’s Power People“, den auch die SIGNAL IDUNA unterstützt.

Tipps und Themen 7-2019

News   •   Jul 09, 2019 08:00 CEST

​ Um die Versorgungslücke im Alter zu schließen, müssen sich Jüngere deutlich mehr ins Zeug legen als Ältere. E-Mobilität wird zunehmend auch Teil moderner Verkehrskonzepte. SIGNAL IDUNA versichert die E-Roller des E-Scooter-Verleihers Circ.

  • Pressekontakt
  • Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation
  • edcrzatprdnk.bvsenydnmuwanyfn@dfsigsgniyalpa-igidulpnaid.dobepq
  • 0231 135-3539

  • Pressekontakt
  • Pressereferent
  • stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen
  • cltaaurqs.zmrefhhsoje@tesiyagnrealbg-ixidutrnaxc.dpleoe
  • 0231 135-4245

  • Pressekontakt
  • Pressereferent
  • stv. Pressesprecher private Krankenversicherungen
  • jufjeramgevun.qisclahacuefkrergz@szgigqjnactl-zgidpsunpsa.xkdeas
  • 0231 135-2045

  • Pressekontakt
  • Pressereferent
  • stv. Pressesprecher Lebensversicherung, Finanzen
  • thfoomrnasat.wumedicriehchqj@svoigutnantl-bfidksunfta.hfdejf
  • 040 4124-3834

Über SIGNAL IDUNA

Partner von Handwerk und Mittelstand

1999 fusionierten die 1907 gegründeten Dortmunder SIGNAL Versicherungen mit der Hamburger IDUNA NOVA Gruppe, gegründet 1906, zur SIGNAL IDUNA Gruppe. Der Deutsche Ring Krankenversicherungsverein, Hamburg, schloss sich 2009 dem Gleichordnungskonzern an. Die Konzern-Obergesellschaften sind genossenschaftlich organisiert. Als Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit orientieren sie sich primär am Interesse ihrer Mitglieder, also der Versicherten.

Unter dem Dach der SIGNAL IDUNA finden sich auch Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst sowie ein komplettes Angebot an modernen Finanzdienstleistungen. Dazu gehören Bausparprodukte, Immobilienfinanzierungen, Investmentanlagen und Bankdienstleistungen. Die Kernkompetenz der Gruppe liegt in der Absicherung aller Lebensrisiken der privaten Haushalte und in der maßgerechten Risikodeckung für die Betriebe der mittelständischen Wirtschaft.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe erzielt Beitragseinnahmen von etwa 5,6 Milliarden Euro. Mit rund 62 Milliarden Euro Vermögensanlagen verfügt die Gruppe über eine beachtliche Finanzkraft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen versicherte Personen und Verträge.

Adresse

  • SIGNAL IDUNA
  • Joseph-Scherer-Straße 3
  • 44139 Dortmund
  • Deutschland