SIGNAL IDUNA folgen

News 2 Treffer

Sturm "Sabine" richtet Schäden in Höhe von 675 Millionen an

Sturm "Sabine" richtet Schäden in Höhe von 675 Millionen an

News   •   Feb 18, 2020 09:29 CET

Eine Woche nach dem Sturm „Sabine“ liegt den Versicherern die Schadenbilanz vor. Der Wintersturm hat 540.000 versicherte Schäden in Höhe von 675 Millionen Euro verursacht.

Wohngebäudeversicherer zahlten knapp 1,2 Milliarden Euro für Sturm-, Hagel- und Starkregenschäden

Wohngebäudeversicherer zahlten knapp 1,2 Milliarden Euro für Sturm-, Hagel- und Starkregenschäden

News   •   Okt 06, 2015 16:41 CEST

Naturgewalten haben im vergangenen Jahr rund 850.000 Schäden an Wohngebäuden und Hausrat verursacht. Das teilte der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) bei der Vorstellung des Naturgefahrenreports am Dienstag in Berlin mit.

Blog-Einträge 3 Treffer

GDV-Naturgefahrenreport: 2018 war ein Jahr der Extreme

GDV-Naturgefahrenreport: 2018 war ein Jahr der Extreme

Blog-Einträge   •   Nov 27, 2019 12:00 CET

(Dezember 2019) Das Jahr 2018 gehört zu den vier schwersten Sturmjahren der letzten 20 Jahre. Das ist ein Ergebnis des aktuellen Naturgefahrenreports des Gesamtverbandes der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV).

Halbjahresbilanz der deutschen Versicherer: Überdurchschnittliches Naturgefahrenjahr

Halbjahresbilanz der deutschen Versicherer: Überdurchschnittliches Naturgefahrenjahr

Blog-Einträge   •   Sep 19, 2018 08:30 CEST

(September/Oktober 2018) Bereits in den ersten sechs Monaten 2018 beliefen sich die versicherten Sturm-, Hagel- und Starkregenschäden an Wohngebäuden auf 1,3 Milliarden Euro. Damit erreichen die Schäden schon jetzt fast den zehnjährigen Jahresdurchschnitt, der bei 1,4 Milliarden Euro liegt.

Herbstzeit, Sturmzeit - Im Auto Ruhe bewahren

Herbstzeit, Sturmzeit - Im Auto Ruhe bewahren

Blog-Einträge   •   Okt 30, 2017 16:58 CET

(November 2017) Starkregen, Sturm und Hagel sorgen jedes Jahr für Schäden in Milliardenhöhe. Tendenz steigend. Allein die Kraftfahrzeugversicherer mussten 2016 rund 615 Millionen Euro zahlen. Wie aber verhält man sich als Autofahrer, um heil durch den Sturm zu kommen? Die SIGNAL IDUNA hat dazu ein paar Informationen zusammengestellt.