SIGNAL IDUNA mit digitaler Gesamtlösung für die bAV im Hotel- und Gaststättengewerbe

Pressemitteilungen   •   Okt 21, 2020 09:56 CEST

Für die tarifvertragliche Branchenlösung im Hotel- und Gaststättengewerbe, die hogarenteplus, hat SIGNAL IDUNA eine digitale Plattform für die Information, Beratung und Verwaltung entwickelt. Damit wird der umfassende Service für Arbeitgeber, Arbeitnehmer und Berater an einer Stelle zusammengeführt.

Tipps und Themen 10-2020

News   •   Okt 08, 2020 08:45 CEST

Mit einem neuen „Pay-per-Minute“-Tarif erschließt sich SIGNAL IDUNA Zukunftsfelder in der Mobilität. Am 15. Oktober startet mit der FONDSTIQUE 2020 die erste virtuelle Messe rund um das Thema „Fondsboutiquen“.

Privater Pflegeschutz bleibt unerlässlich

Blog-Einträge   •   Okt 07, 2020 16:38 CEST

(Oktober 2020) Kinder haften für ihre Eltern. Dieser Grundsatz der Unterhaltspflicht gilt auch in der Pflege nach wie vor. Seit 1. Januar 2020 bringt das Angehörigen-Entlastungsgesetz zwar deutliche Erleichterung. Allerdings bleibt privater Pflegezusatzschutz nach wie vor unverzichtbar, erinnert die SIGNAL IDUNA.

FONDSTIQUE : erste virtuelle Messe für Fondsboutiquen

Blog-Einträge   •   Okt 07, 2020 12:32 CEST

(Oktober 2020) Am 15. Oktober 2020 findet die FONDSTIQUE 2020 statt, die erste virtuelle Investoren- und Branchenmesse rund um das Thema Fondsboutiquen. Ausgerichtet von der Service-KVG HANSAINVEST, bieten 36 Aussteller und 50 Vorträge kompakte Infos und viele Gelegenheiten zu Gesprächen über Anlagekonzepte und Services.

sijox AppDriveX : neue Kfz-Versicherung für Einsteiger

Pressemitteilungen   •   Okt 07, 2020 09:58 CEST

Zum 1. Oktober hat die SIGNAL IDUNA unter der Marke sijox den neuen Kraftfahrttarif sijox AppDriveX herausgebracht. Eine Kfz-Versicherung für Einsteiger, die zwar schon länger den Führererschein besitzen, aber bisher noch nie eine eigene Kraftfahrtversicherung abgeschlossen haben.

Die Versicherung lässt sich online abschließen, und zwar über www.app-drive.de oder die Homepages der SIGNAL IDUNA-Agenturen. Doch das Produkt ist mehr als ein Versicherungsschein. sijox AppDriveX istaucheine App, die der Kunde auf seinem Smartphone installiert. Diese kann er kostenlos im Play- oder App-Store herunterladen, um alle Bestandteile des Tarifs nutzen zu können.

Über diese App kann der Kunde beispielsweise seinen aktuellen Versicherungsschutz mit einem Klick erweitern. So lässt sich etwa für einen Tag ein weiterer Fahrer versichern oder für z.B. drei Tage der Auslandsschadenschutz abschließen.

Einmal im Jahr hat der Versicherte die Möglichkeit, Geld zurückzubekommen. Das ist immer dann der Fall, wenn er weniger Kilometer zurücklegt, als vertraglich vereinbart wurden. Mit an Bord ist auch die bekannte Telematik-Funktion, mit der das Smartphone des Versicherten alle Fahrten aufzeichnet, bewertet und ihm Bonuspunkte gutschreibt. Diese kann er später in Einkaufsgutscheine umtauschen. Ist dies nicht gewünscht, lässt sich die Funktion mit dem optionalen Baustein „Telematik-Blocker“ abschalten.

Exklusiv bei sijox AppDriveX ist die Sondereinstufung „Verbesserte Führerscheinregelung“. Insbesondere dann, wenn der Versicherte noch nie eine eigene Kfz-Versicherung abgeschlossen hat, weil er beispielsweise bisher die günstige Schadenfreiheitsklasse der Eltern genutzt hatte oder einen Dienstwagen fährt. Nun kann er seinen eigenen Vertrag mit einem Sonder-Schadenfreiheitsrabatt bis maximal Schadenfreiheitsklasse 4 abschließen: Je vollem Jahr, das er seinen Führerschein besitzt, erhält er eine Klasse gutgeschrieben.

Die Schadensumme in der Haftpflichtversicherung beträgt 15 Millionen Euro für Personen- und 100 Millionen Euro für Sachschäden. In der Kasko sind zum Beispiel Schäden durch Tiere sowie Naturgefahren, Feuer und Diebstahl mitversichert. Optional lassen sich optionale Bausteine wie „Schutzbrief“, „Freie Werkstattwahl“ und der „Telematik-Blocker“ hinzuversichern.

Neu ist zudem, dass die GAP-Deckung für geleaste oder finanzierte Fahrzeuge jetzt im Rahmen der Kaskoversicherung immer inklusive ist. Diese schließt die finanzielle Lücke, die entsteht, wenn etwa ein finanziertes oder geleastes Auto beispielsweise nach einem Unfall ein Totalschaden ist oder gestohlen wird. Der durch den Versicherer ersetzte Marktwert oder Wiederbeschaffungswert des Fahrzeugs ist nämlich in der Regel deutlich niedriger als der Buchwert des Leasinggebers. Ist das beispielhafte Fahrzeug geleast, muss der Vertragspartner der Leasinggesellschaft jedoch zumeist den vollen Preis erstatten, abzüglich der bis dahin gezahlten Raten. Somit kann er schnell auf fünfstelligen Beträgen sitzen bleiben, die aus der Privatschatulle zu zahlen sind.

Dortmund/Hamburg, 7.10.2020

Pressestelle

Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von knapp sechs Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
www.signal-iduna.de

Zum 1. Oktober hat die SIGNAL IDUNA unter der Marke sijox den neuen Kraftfahrttarif sijox AppDriveX herausgebracht. Eine Kfz-Versicherung für Einsteiger, die zwar schon länger den Führererschein besitzen, aber bisher noch nie eine eigene Kraftfahrtversicherung abgeschlossen haben.

Erfahren Sie mehr

Kfz-Versicherung: Nicht nur der Beitrag zählt

Pressemitteilungen   •   Okt 06, 2020 13:55 CEST

Der Herbst ist da, und damit naht das Fristende für alle, die zum 1. Januar 2021 ihren Kraftfahrtversicherer wechseln möchten. Darauf weist die SIGNAL IDUNA Gruppe hin.

In Sachen Versicherungsschutz fürs geliebte Blech sollte nicht nur ein günstiger Beitrag zählen. Wichtig ist eine ausreichend hohe Versicherungssumme in der Haftpflichtversicherung. Sinnvoll ist eine Pauschaldeckung von 100 Millionen Euro, um auch schwere Schadenfälle abzudecken.

Dieses und noch viel mehr bietet der aktuelle Kraftfahrttarif der SIGNAL IDUNA. Er ist für Privatkunden in den Ausprägungen Basis und Premium zu haben. Basis bietet einen soliden und im Marktvergleich günstigen Grundschutz gemäß den Empfehlungen der Verbraucherorganisationen. Einige Bausteine sind optional abschließbar wie etwa Schutzbriefleistungen oder die freie Werkstattwahl.

Wer Wert legt auf Flexibilität und eine leistungsstarke Absicherung, ist mit Premium gut beraten. So zeichnet sich die Produkt-Linie beispielsweise durch eine 24-monatige Neu- oder Kaufwertentschädigung aus. Damit ist der Versicherte geschützt gegen finanzielle Verluste nach einem Totalschaden infolge eines Unfalls oder Diebstahls. Zudem beinhaltet Premium ein umfassendes Absicherungspaket für Elektroautos oder Hybridfahrzeuge mit E-Kennzeichen. Ein weiteres Plus: Eigenschäden sind bis zu einer Höhe von 50.000 Euro versichert. Dies wird dann wichtig, wenn der Versicherungsnehmer mit seinem Pkw Schäden an seinen eigenen Sachen verursacht, zum Beispiel dem Garagentor oder seinem Zweitfahrzeug.

Unter den vielen Premium vorbehaltenen Bausteinen befinden sich unter anderem ein Rabattschutz, der Personenschutz, der sogar Haustiere im Auto absichert, ein spezieller Auslandsschadenschutz oder der Autoschutz. In letzterem enthalten ist als neue Leistung Smart-Repair für Kleinschäden. Hierüber sind einmal im Jahr Reparaturen im Smart-Repair-Verfahren bis zu einer Rechnungshöhe von 200 Euro versichert. Bei dieser modernen Technik wird das beschädigte Teil zwar ausgebessert, aber nicht ausgetauscht. Darunter fallen beispielsweise Schrammen, Beulen und Kratzer. Diese Leistung hat im Übrigen keine Auswirkung auf den Schadenfreiheitsrabatt.

Mit ihrem Kleinflottenmodell hat die SIGNAL IDUNA auch an Gewerbekunden aus Handwerk und Einzelhandel gedacht. Er gilt für Fuhrparks zwischen drei und neun Firmenfahrzeugen: vom PKW über Verkaufsfahrzeuge, LKW und Anhänger bis hin zu Arbeitsmaschinen.

Übrigens: Bis spätestens zum 30. November muss die Kündigung beim Versicherer eingetroffen sein, damit die Änderung zum Jahresbeginn 2021 wirksam werden kann.

Dortmund/Hamburg, 7.10.2020

Pressestelle

Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von knapp sechs Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
www.signal-iduna.de

Der Herbst ist da, und damit naht das Fristende für alle, die zum 1. Januar 2021 ihren Kraftfahrtversicherer wechseln möchten. Darauf weist die SIGNAL IDUNA Gruppe hin.

Erfahren Sie mehr

Aktiv gegen Bluthochdruck

Blog-Einträge   •   Okt 06, 2020 08:10 CEST

(Oktober 2020) Die SIGNAL IDUNA kooperiert mit dem sächsischen Unternehmen jumedi, einem Anbieter von telemedizinischen Betreuungslösungen. Damit ermöglicht die Versicherungsgruppe Ihren Krankenvollversicherten, die unter hohem Blutdruck leiden, am hybriden jumedi-Patientenprogramm „mein Blutdruck“ teilzunehmen.

hogarenteplus - betriebliche Altersversorgung unkompliziert und digital

Blog-Einträge   •   Okt 05, 2020 08:55 CEST

(Oktober 2020) Gute Vorsätze scheitern gelegentlich am Aufwand. Das gilt leider oft auch für die betriebliche Altersversorgung (bAV). Ab sofort können Arbeitgeber und Arbeitnehmer im Hotel- und Gaststättengewerbe ganz direkt und unkompliziert die digitale Plattform der SIGNAL IDUNA für die Information, Beratung und Verwaltung rund um die Betriebsrente hogarenteplus nutzen.

Spezielles Betreuungskonzept fürs Lebensmittelhandwerk

Blog-Einträge   •   Okt 02, 2020 14:46 CEST

(Oktober 2020) Um dem Lebensmittelhandwerk und seinen speziellen Bedürfnissen gerecht zu werden, hat SIGNAL IDUNA ein spezielles Betreuungskonzept entwickelt. Dieses entstand in enger Zusammenarbeit auch mit den Zentral- und Landesverbänden des Bäcker- und Konditorenhandwerks.

SIGNAL IDUNA hervorragend bewertet

Blog-Einträge   •   Okt 02, 2020 08:39 CEST

(Oktober 2020) Die SIGNAL IDUNA Krankenversicherung a.G. gehört zu den bestbewerteten Krankenversicherern im aktuellen Bilanz-Rating des Branchendienstes „map-report“.

  • Pressekontakt
  • Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation
  • edjlzazirdmk.bbrenobnmttanedn@gysibmgnubaljx-iqyduognajh.dnceby
  • 0231 135-3539

  • Pressekontakt
  • Pressereferent
  • stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen
  • clkraucjs.tbreibhseze@kbsimmgnqnalgw-iomduebnagq.dgfeya
  • 0231 135-4245

  • Pressekontakt
  • Pressereferent
  • stv. Pressesprecher private Krankenversicherungen
  • juzferotgeqpn.rtsccfhafaefigerzv@svligbrnayul-cjidbpunhma.indelm
  • 0231 135-2045

  • Pressekontakt
  • Pressereferentin
  • stv. Pressesprecherin private Krankenversicherungen
  • anrtn-ktkacnthwuriotn.uiwaiackuberut@suviggxnaunl-soidghunlna.rtdeso
  • 0231 135-2514

  • Pressekontakt
  • Pressereferent
  • stv. Pressesprecher Lebensversicherung, Finanzen
  • thszomalaspp.wlzedxtritschtq@spkigpwnaacl-jbidlaunuaa.kpdefn
  • 040 4124-3834

Über SIGNAL IDUNA

Partner von Handwerk und Mittelstand

1999 fusionierten die 1907 gegründeten Dortmunder SIGNAL Versicherungen mit der Hamburger IDUNA NOVA Gruppe, gegründet 1906, zur SIGNAL IDUNA Gruppe. Der Deutsche Ring Krankenversicherungsverein, Hamburg, schloss sich 2009 dem Gleichordnungskonzern an. Die Konzern-Obergesellschaften sind genossenschaftlich organisiert. Als Versicherungsvereine auf Gegenseitigkeit orientieren sie sich primär am Interesse ihrer Mitglieder, also der Versicherten.

Unter dem Dach der SIGNAL IDUNA finden sich auch Spezialversicherer für den öffentlichen Dienst sowie ein komplettes Angebot an modernen Finanzdienstleistungen. Dazu gehören Bausparprodukte, Immobilienfinanzierungen, Investmentanlagen und Bankdienstleistungen. Die Kernkompetenz der Gruppe liegt in der Absicherung aller Lebensrisiken der privaten Haushalte und in der maßgerechten Risikodeckung für die Betriebe der mittelständischen Wirtschaft.

Die SIGNAL IDUNA Gruppe erzielt Beitragseinnahmen von etwa 5,6 Milliarden Euro. Mit rund 62 Milliarden Euro Vermögensanlagen verfügt die Gruppe über eine beachtliche Finanzkraft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen versicherte Personen und Verträge.

Adresse

  • SIGNAL IDUNA
  • Joseph-Scherer-Straße 3
  • 44139 Dortmund
  • Deutschland