Direkt zum Inhalt springen
Mit "ISI Zahn) perfekt versichert. Jetzt neu: die gemeinsame Leistungsabrechnung von IKK classic und SIGNAL IDUNA für professionelle Zahnreinigung. Foto: SIGNAL IDUNA
Mit "ISI Zahn) perfekt versichert. Jetzt neu: die gemeinsame Leistungsabrechnung von IKK classic und SIGNAL IDUNA für professionelle Zahnreinigung. Foto: SIGNAL IDUNA

Pressemitteilung -

SIGNAL IDUNA und IKK classic: gemeinsame Leistungsabrechnung für professionelle Zahnreinigung

Bereits im Sommer 2020 hatten die SIGNAL IDUNA und die IKK classic mit der gemeinsamen Abschlussstrecke für Zahnzusatzversicherungen „ISI Zahn“ (www.isi-zahn.de) einen herausragenden Service innerhalb ihrer erfolgreichen Kooperation entwickelt. Mit der gemeinsamen Leistungsabrechnung für professionelle Zahnreinigungen wird dieser nun um einen zusätzlichen Mehrwert für die Kunden erweitert.

Über die Online-Abschlussstrecke auf www.isi-zahn.de können Interessierte den SIGNAL IDUNA Tarif „Zahn Top“ sowie eine IKK classic Mitgliedschaft ohne Medienbruch in einem Vorgang abschließen. Zusätzlich können Versicherte seit Februar 2021 auch die gemeinsame Leistungsabrechnung im Bereich der professionellen Zahnreinigung nutzen: Nach der Behandlung reicht das IKK Mitglied die Rechnung ganz einfach über die IKK classic-App oder die IKK Onlinefiliale ein. Die IKK classic erbringt dann die entsprechende Leistung und leitet die Rechnung automatisch und datenschutzkonform an die Systeme der SIGNAL IDUNA weiter, die dann die Leistung aus der Zahnzusatzversicherung erstattet.

„Im Vorfeld haben wir natürlich intensive Gespräche vor allem zu den Themen IT-Sicherheit und Datenschutz mit den Kollegen der IKK classic geführt“, erläutert Mario Foekel, Vertriebsdirektor IKK der SIGNAL IDUNA, und ergänzt: „Die jeweiligen Aufsichtsbehörden waren ebenfalls in die Planungen involviert und haben unserem Vorhaben zugestimmt. Auf das Ergebnis dieses umfangreichen und stellenweise herausfordernden Prozesses können wir alle stolz sein.“ Dem pflichtet auch Siegfried Isenberg, Leiter Bereich Vertriebspartner der IKK classic, bei: „Mit dem Service der gemeinsamen Leistungsabrechnung und des ‚nahtlosen‘ Online-Abschlusses stehen SIGNAL IDUNA und IKK classic im Markt ganz vorne. Unser Ziel ist es, dieses Angebot stets zu optimieren und den Service auf andere Abschlüsse und Leistungsarten auszuweiten.“

Dortmund/Hamburg, 18. Februar 2021

Pressestelle

Themen

Tags


Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von knapp sechs Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
www.signal-iduna.de

Pressekontakte

Ann-Kathrin Wacker

Ann-Kathrin Wacker

Pressekontakt Pressereferentin stv. Pressesprecherin private Krankenversicherungen 0231 135-2514