Direkt zum Inhalt springen
Hochwertiges Gartenmobiliar sollte gegen Diebstahl versichert werden. Foto: SIGNAL IDUNA
Hochwertiges Gartenmobiliar sollte gegen Diebstahl versichert werden. Foto: SIGNAL IDUNA

Blog-Eintrag -

Gartenmobiliar: Auch Versicherungsschutz wetterfest machen

(Mai 2022) Im Frühjahr ist es an der Zeit, in Haus und Garten die Winterspuren zu beseitigen. Das gilt auch für hochwertiges Gartenmobiliar aus Holz, das besonders unter Feuchtigkeit und Kälte leidet. Mit ein paar einfachen Maßnahmen lässt sich dennoch eine hohe Lebensdauer erreichen und verlorener Glanz zurückbringen, so die SIGNAL IDUNA Gruppe.

Nässe und intensive Sonneneinstrahlung bedeuten Stress pur für Holzfassaden im Außenbereich, -zäune oder eben hölzerne Gartenmöbel. Das Holz wird im Lauf der Zeit nicht nur unansehnlich, sondern auch rissig. Damit bietet es Angriffsfläche beispielsweise für Schimmelpilze.

Um es gar nicht so weit kommen zu lassen, raten Experten, Holzoberflächen mit einem geeigneten Schutzanstrich – Lack oder Lasur – zu versehen. Hierfür gilt: Das Holz muss trocken sein und ist vorher von alten Farbresten zu befreien. Wetterschutzlasur ist wasserabweisend und sorgt aufgrund der enthaltenen Pigmente für einen Schutz vor der holzschädlichen UV-Strahlung. Gerade Harthölzer freuen sich besonders über die Behandlung mit speziellen Pflegeölen, die die Holzporen versiegeln.

Um das frisch aufgearbeitete Gartenmobiliar gegen Diebstahl zu versichern, bietet sich die Hausratversicherung der SIGNAL IDUNA an. Im Rahmen der Produktlinie „Premium“ sind unter anderem Gartenmöbel bis zu einem Wert von 5.000 Euro versichert, wenn sie aus dem Garten gestohlen werden – rund um die Uhr. Ein weiteres Highlight von „Premium“: Der Versicherungsschutz umfasst mit einer Summe von bis zu 500 Euro pro Quadratmeter auch das Inventar eines Zweitwohnsitzes oder Ferienhauses, und zwar zeitlich unbegrenzt und weltweit.

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Claus Rehse

Claus Rehse

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen 0231 135-4245

Zugehörige Meldungen