Direkt zum Inhalt springen
SIGNAL IDUNA und die CANEI AG kooperieren, um den Mittelstand krisenfester zu machen. Foto: ThisisEngineering RAEng/unsplash.com
SIGNAL IDUNA und die CANEI AG kooperieren, um den Mittelstand krisenfester zu machen. Foto: ThisisEngineering RAEng/unsplash.com

Pressemitteilung -

CANEI und SIGNAL IDUNA: Gemeinsam den digitalen Wandel in Unternehmen gestalten

  • Partnerschaft von CANEI und SIGNAL IDUNA
  • Mittelständische Betriebe profitieren
  • Exklusive Sonderkonditionen für SIGNAL IDUNA-Kunden

Dortmund – Die CANEI AG und SIGNAL IDUNA haben Partnerschaftsverträge unterzeichnet: Künftig können die Kunden von CANEI über das CANEI-Dashboard die Produkte und die Beratungsleistung von SIGNAL IDUNA in Anspruch nehmen. SIGNAL IDUNA wird im Gegenzug die Leistungen von CANEI ihren Betriebskunden anbieten – mit exklusiven Sonderkonditionen.

CANEI AG hat den Bereich der betriebswirtschaftlichen Unternehmensberatung digitalisiert. Mit der CANEI-Software wurde ein Produkt zur „Übersetzung“ der BWA und Summen- und Saldenliste entwickelt, welches dem Unternehmer in Sekundenschnelle ein Dashboard liefert und die finanziellen Möglichkeiten sowie nötigen Handlungsfelder sichtbar macht. Darüber hinaus kann der Unternehmer in der erweiterten Softwareversion innerhalb kürzester Zeit selbst oder mithilfe des CANEI Expertenteams einen integrierten Businessplan und ein professionelles Reporting für Gesellschafter und Finanzierungspartner erstellen.

Als erfahrener Versicherer von Handwerk und Mittelstand bietet SIGNAL IDUNA unter anderem individuell konfigurierbare Absicherungslösungen für den betrieblichen und privaten Bedarf. Für SIGNAL IDUNA ist die Zusammenarbeit mit CANEI ein wichtiger nächster Schritt auf dem Weg zu einem Anbieter umfassender Lösungen und Services für den Mittelstand. CANEI wiederum erhält über SIGNAL IDUNA einen breiten Zugang zum Handwerk und dem Handel. Ziel ist es, ihren mittelständischen Kunden eine „Rundum-Versorgung" anbieten zu können.

„Unser Antrieb ist, Unternehmer in die Lage zu versetzen, die Kontrolle über ihre unternehmerische Zukunft zu haben. Jeden Tag besser zu werden. Heute schon gute Entscheidungen für morgen zu treffen. Diese Begleitung und Unterstützung nun auch den gewerblichen SIGNAL IDUNA-Kunden zuteilwerden zu lassen, ist ein wichtiger Schritt für einen krisenfesten und zukunftsfähigen Mittelstand“, erklärt Marcus Linnepe, CEO der CANEI AG.

„Wir möchten unseren Kunden und Partnern im Mittelstand Lösungen an die Hand geben. Mit CANEI können wir jetzt eine Antwort auf die Fragen geben: Wie gesund ist mein Betrieb? und Wie kann ich mich krisenfest und zukunftsfähig aufstellen?“, fügt Oliver Meyer, Zielgruppendirektor für Digitale Lösungen bei SIGNAL IDUNA, hinzu.

Über CANEI

Die CANEI AG, Dortmund, hat den Bereich der betriebswirtschaftlichen Unternehmensberatung nicht nur digitalisiert, sondern um die Komponente von handverlesenen Partnern und einer Community aus Spezialisten und Gleichgesinnten erweitert. So entstand mit CANEI eine völlig neue Form der Unternehmensberatung.

Mit CANEI.control wurde ein Produkt entwickelt, das dem Unternehmer in Sekundenschnelle die finanziellen Möglichkeiten sowie nötigen Handlungsfelder aufzeigt.

Pressekontakt:

CANEI AG
Katja Blum
Tel.: +49 151 11757857
k.blum@canei.ag
Phoenixseestr. 22a 44263 Dortmund
www.canei.ag

SIGNAL IDUNA
Edzard Bennmann
Pressesprecher
edzard.bennmann@signal-iduna.de
Tel: 0231 135 3539
www.signal-iduna.de

Themen

Kategorien


Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von mehr als sechs Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
www.signal-iduna.de

Kontakt

Edzard Bennmann

Edzard Bennmann

Pressekontakt Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation 0231 135-3539
Claus Rehse

Claus Rehse

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen 0231 135-4245