Direkt zum Inhalt springen
Für die zielgerichtete Arthrosetherapie ist LM+ eine neue Kooperation eingegangen.
Für die zielgerichtete Arthrosetherapie ist LM+ eine neue Kooperation eingegangen.

Blog-Eintrag -

LM+ und eCovery: Partnerschaft für schmerzfreie Gelenke

(Januar/Februar 2022) Die LM+ hat mit der App eCovery ein neues Versorgungsangebot für den Bereich Arthrose aufgenommen.

Die LM+ ist ein Joint Venture der Barmenia, Gothaer, Hallesche und SIGNAL IDUNA. Die von der eCovery GmbH unter anderem zusammen mit der Universitätsmedizin Leipzig entwickelte App ist ein „Physiotherapeut für die Hosentasche“. Sie unterstützt Menschen mit Gelenkerkrankungen bei der sicheren Durchführung von Therapieübungen zuhause.

Laut dem Robert-Koch-Institut (Journal of Health Monitoring 2017) ist Arthrose in Deutschland und weltweit die am häufigsten vorkommende Gelenkerkrankung bei Erwachsenen. Bei der Arthrose-Therapie ist das Ziel neben der Schmerzreduktion, den Erhalt und die Verbesserung der Gelenkfunktion sicherzustellen, da funktionale Probleme oftmals zu einer eingeschränkten Lebensqualität der Betroffenen führen. Neben den persönlichen Belastungen ist mit Arthrose auch eine erhöhte Inanspruchnahme von Gesundheitsleistungen verbunden.

Eine zielgerichtete Arthrose-Therapie mit individuell angepasstem Training kann den Verlauf der bislang nicht heilbaren Erkrankung günstig beeinflussen. Dies lässt sich mit eCovery digital unterstützen eCovery bildet medizinisch fundierte Übungen ab, die einem festen Trainingsplan folgen, sich aber individuell an die Rückmeldungen und den Trainingszustand der Patienten anpassen.

Über LM+

Mehr Informationen unter https://www.lmplus.eu

Über eCovery GmbH

Mehr Informationen unter https://www.ecovery.de

Themen

Kategorien

Pressekontakt

Ann-Kathrin Wacker

Ann-Kathrin Wacker

Pressekontakt Pressereferentin stv. Pressesprecherin private Krankenversicherungen 0231 135-2514

Zugehörige Meldungen