Direkt zum Inhalt springen
ISI-Zahn: Mit der gemeinsamen Leistungsabrechnung von SIGNAL IDUNA und IKK clasic für die professionelle Zahnreinigung ein weiterer Mehrwert für die Versicherten.
ISI-Zahn: Mit der gemeinsamen Leistungsabrechnung von SIGNAL IDUNA und IKK clasic für die professionelle Zahnreinigung ein weiterer Mehrwert für die Versicherten.

Blog-Eintrag -

ISI-ZAHN – alles aus einer Hand

(März/April 2021) Mit der Online-Abschlussstrecke ISI-Zahn haben die Kooperationspartner SIGNAL IDUNA und IKK classic bereits einen einmaligen Service entwickelt. Nun folgt mit der gemeinsamen Leistungsabrechnung für die professionelle Zahnreinigung ein weiterer Mehrwert für die Versicherten.

Gesetzliche Krankenversicherung und private Zahnzusatzversicherung „in einem Rutsch“ und ohne Medienbruch abschließen – das ist mit ISI-Zahn, der Online-Antragsstrecke der SIGNAL IDUNA und IKK classic seit Sommer 2020 ganz einfach möglich. In nur drei Schritten können Interessierte sowohl den ZahnTOPpur, den angebotenen Zahnzusatztarif der SIGNAL IDUNA, als auch die IKK classic Mitgliedschaft abschließen und das alles auf einer Website.

Durch das Bonusprogramm der IKK classic lässt sich der Beitrag für die Zahnzusatzversicherung jährlich um bis zu 150 Euro reduzieren. Für die ganz Jungen von 16-19 Jahren auf 0 Euro, für die Altersgruppe 20-34 auf gerade mal 1,82 Euro. Die Stiftung Warentest hatte ZahnTOPpur im Juni 2020 übrigens mit der Bestnote „sehr gut“ bewertet. Er erweitert den gesetzlichen Versicherungsschutz für die Zähne umfassend.

Mit dieser Kombination sind die Kooperationspartner die ersten und bislang einzigen am Markt. Seit Februar 2021 kann nun auch die Leistungsabrechnung für professionelle Zahnreinigungen gemeinsam erfolgen. Nach der Behandlung reicht das IKK Mitglied die Rechnung ganz einfach über die IKK-App oder die Onlinefiliale der IKK ein. Sie leistet entsprechend und leitet die Rechnung automatisch und datenschutzkonform an die Systeme der SIGNAL IDUNA weiter. Diese erbringt dann die Leistung aus der Zahnzusatzversicherung. Die Versicherten müssen ihre Rechnung also nicht mehr über zwei verschiedene Wege einreichen und sparen somit Zeit und Aufwand.

Online steht das Angebots-Paket auf www.isi-zahn.dezur Verfügung. Natürlich lässt es sich auch über die SIGNAL IDUNA-Außendienstpartner abschließen.

Themen

Tags

Pressekontakte

Ann-Kathrin Wacker

Ann-Kathrin Wacker

Pressekontakt Pressereferentin stv. Pressesprecherin private Krankenversicherungen 0231 135-2514

Zugehörige Stories