Direkt zum Inhalt springen

Pressemitteilung -

DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG: Erfolgreiches Geschäftsjahr 2012

Die DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG, Wiesbaden, eine Konzerntochter der SIGNAL IDUNA Gruppe, kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2012 zurückblicken.

Die Bruttobeitragseinnahmen sind im Geschäftsjahr 2012 um eine Prozent auf 152,4 Millionen Euro gestiegen. Damit setzt sich die positive Beitragsentwicklung der letzten Jahre auch in 2012 weiter fort. In einem nach wie vor durch intensiven Preiswettbewerb gekennzeichneten Rechtsschutzmarkt ist es der DEURAG gelungen, die Anzahl der Versicherungsverträge von 832.486 im Vorjahr auf 842.500 (+1,2 Prozent) zu steigern. Das über die beiden Vertriebswege Ausschließlichkeit und Makler erzielte Netto-Neugeschäft lag erneut, wie bereits im Vorjahr, bei über 13 Millionen Euro.

Die Anzahl der insgesamt gemeldeten Leistungsfälle ist deutlich um 2,5 Prozent auf 150.393 gesunken (VJ 154.233). Die Brutto-Schadenzahlungen einschließlich der Schadenregulierungskosten blieben mit knapp 97.000 Euro nahezu unverändert.

Der Bestand an Kapitalanlagen im Geschäftsjahr 2012 erhöhte sich von 312,5 Millionen Euro um 7,6 Prozent auf 336 Millionen Euro. Aus dem diesjährigen Bilanzgewinn in Höhe von 6,42.Millionen Euro wurden 6,400 Millionen Euro den Gewinnrücklagen zugeführt. Das Eigenkapital erhöhte sich von 52,9 auf 55,6Millionen Euro.

Die kontinuierliche, positive Entwicklung der DEURAG ist auf unterschiedliche Faktoren zurückzuführen. So arbeitet das Unternehmen ständig daran, sowohl das Produktangebot als auch den Service zu erweitern. Insbesondere eine kompetente Rechtsschutzfallabwicklung, die telefonische Erreichbarkeit und schnelle Deckungszusagen sind die Basis für zufriedene Kunden und Vermittler. Dahinter steht die Philosophie der DEURAG, nicht nur Kostenerstatter, sondern Dienstleister zu sein.

Unabhängige Experten bewerten die DEURAG und Ihre Produkte regelmäßig mit Top-Platzierungen. Im November 2012 erhielt die DEURAG in einem Test der Zeitschrift „Euro“ für Ihre Tarife SB-Vario und M-Aktiv gleich zweimal die Note „1“ für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

Wiesbaden/Dortmund, 10.6.2013

Tags


Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von rund sechs Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
www.signal-iduna.de

Pressekontakte

Edzard Bennmann

Edzard Bennmann

Pressekontakt Pressesprecher und Leiter Unternehmenskommunikation 0231 135-3539
Claus Rehse

Claus Rehse

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Unfall- und Sachversicherungen 0231 135-4245
Ann-Kathrin Wacker

Ann-Kathrin Wacker

Pressekontakt Pressereferentin stv. Pressesprecherin private Krankenversicherungen 0231 135-2514
Thomas Wedrich

Thomas Wedrich

Pressekontakt Pressereferent stv. Pressesprecher Lebensversicherung, Finanzen 040 4124-3834
Axel Berberich

Axel Berberich

Pressekontakt Externe Kommunikation SIGNAL IDUNA Bauspar AG, SIGNAL IDUNA Asset Management GmbH 040 4124-7818