SIGNAL IDUNA folgen

Der „tote Winkel“ – eine oft vergessene Gefahr

Bild   •   Jun 04, 2017 15:00 CEST

Immer wieder passieren schwere Abbiegeunfälle zwischen Radfahrern, Bussen, Lkw und Pkw. Sehr häufig ist der sogenannte „tote Winkel“ Schuld. Besonders Kreuzungsbereiche und Straßeneinmündungen sind hier Unfallschwerpunkte. An einer roten Ampel oder einer Kreuzung müssen Radfahrer und Fußgänger über direkten Blickkontakt mit dem Fahrer sicher gehen, dass sie gesehen werden. Lebensgefährlich kann es sein, in einer solchen Situation auf seinem Vorfahrtsrecht zu beharren. Foto: SIGNAL IDUNA
Lizenz Creative Commons Zuschreibung (?)
Fotograf / Quelle SIGNAL IDUNA
Größe 1,48 MB
Format .jpg
Bildgrößen 2303 x 1535 Pixel