SIGNAL IDUNA folgen

PflegeTop erneut gut getestet

Blog-Eintrag   •   Mär 16, 2015 12:21 CET

(März/April 2015) Im Jahr 2030 werden gemäß Zahlen des Statistischen Bundesamts rund 3,4 Millionen Menschen pflegebedürftig sein. Zwar bringen zwei neue Gesetze seit 1. Januar 2015 Leistungsverbesserungen für Pflegebedürftige und ihre Angehörige. Dennoch bleibt private Pflegevorsorge unerlässlich.

Pflegebedürftigkeit kann jeden treffen, unabhängig vom Lebensalter. Daher ist es wichtig, hier frühzeitig initiativ zu werden. Um privat vorzusorgen, gibt es verschiedene Modelle zur Zusatzabsicherung, beispielsweise mittels einer Pflegetagegeld- oder Pflegerentenversicherung. Das „PflegeSchutz-Programm" der SIGNAL IDUNA etwa beinhaltet geförderte und ungeförderte Pflegezusatzversicherungen zur finanziellen Absicherung im Pflegefall. Der Versicherte kann sowohl den Umfang der Leistungen als auch die Höhe des Beitrags individuell festlegen.

Der Tarif PflegeTOP zum Beispiel sieht bereits in Pflegestufe I ein krankheitsbedingtes Pflegetagegeld vor. Das versicherte Tagegeld wird unabhängig von den tatsächlichen Pflegekosten gezahlt. Doch Pflegeleistungen sind nur ein Teil der Leistungen, die die SIGNAL IDUNA im Rahmen des PflegeSchutz-Programms erbringt. Versicherte erhalten darüber hinaus unter anderem Unterstützung, um geeignete Pflegedienste und Einrichtungen zu finden. Enthalten ist auch die Garantie auf einen Pflegeheimplatz innerhalb von 24 Stunden. Dazu übernimmt die SIGNAL IDUNA Assistance-Leistungen wie zum Beispiel Fahr- und Begleitdienste, Menüservice oder Haushaltshilfen in Höhe von insgesamt bis zu 2.000 Euro pro Kalenderjahr.

In einer aktuellen Untersuchung des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung zählt der PflegeTOP zu den zehn besten Pflegetagegeldtarifen im Test. Getestet wurden unter anderem Preis-Leistungs-Verhältnis, Unternehmensqualität und Flexibilität.

Tipp der SIGNAL IDUNA: Einen guten Einstieg in die private Pflegevorsorge bietet die Anfang 2013 eingeführte staatlich geförderte Pflegeversicherung, der sogenannte Pflege-Bahr. Vom geförderten PflegeBAHR bis zu den vielfach ausgezeichneten Pflegetarifen des PflegeSchutz-Programms ermöglicht die SIGNAL IDUNA die individuelle und umfassende Absicherung des Pflegerisikos für jeden Bedarf.

Angehängte Dateien

Word-Dokument