SIGNAL IDUNA folgen

HANSAINVEST erwirbt Holiday Inn in Frankfurt Gateway Gardens

Pressemitteilung   •   Mär 07, 2016 14:42 CET

Die HANSAINVEST hat im Rahmen eines Share-Deals ein im Bau befindliches Hotelobjekt von der German Hotel Invest I GmbH & Co. KG, einem Joint Venture der Münchner Grund Immobilien Bauträger GmbH – Tochter der UBM Development AG – und der Munich Hotel Invest GmbH – Lambert Unternehmensgruppe – erworben.

In der Bessie-Coleman-Strasse 16 am Flughafen Frankfurt Rhein-Main gelegen, feierte das Holiday Inn erst am 24. Februar Richtfest. Das Investitionsvolumen von HANSAINVEST beläuft sich auf rund 45 Millionen Euro.

Der Standort befindet sich im neuen Frankfurter Stadtteil Gateway Gardens in der Airport City und liegt in fußläufiger Entfernung zum Terminal 2. Betrieben wird das Hotel von der Primestar Hospitality GmbH unter der Marke Holiday Inn. Die Fertigstellung des Hotels mit 288 Zimmern und rund 12.000 Quadratmeter Geschossfläche ist für 2016 vorgesehen.

„Mit dem Hotelkauf diversifiziert und ergänzt HANSAINVEST ihr Immobilienportfolio. Es handelt sich um ein attraktives Investment, denn das Hotel bietet einen bonitätsstarken Mieter und liegt an einem der größten Drehkreuze Europas“, sagt Nicholas Brinckmann, Geschäftsführer bei HANSAINVEST. Gateway Gardens ist eine der größten Quartiersentwicklungen in einer Airport City in Europa. Der Frankfurter Stadtteil liegt verkehrsgünstig am internationalen Flughafen Frankfurt/Rhein-Main, am größten Flughafenbahnhof und am größten Autobahnkreuz Deutschlands. Ab 2019 erhält Gateway Gardens zudem einen eigenen S-Bahn-Anschluss.

„Unsere Strategie erstklassige Produkte zu entwickeln, welche durch einen sehr guten Standort in Kombination mit einem erfahrenen Betreiber überzeugen, bestätigt sich erneut durch den Verkauf zu einem sehr frühen Zeitpunkt an HANSAINVEST“, so Christian Berger, Geschäftsführer der Münchner Grund Immobilien Bauträger GmbH.

Für die HANSAINVEST waren Colliers Hotel vermittelnd und die Kanzlei Berwin Leighton Paisner beratend tätig.

Presseanfragen:

Sven Hildebrandt • Leiter Marketing & Kommunikation
HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH • Kapstadtring 8 • D - 22297 Hamburg
Telefon + 49 40 3 00 57-78 38 • Fax + 49 40 3 00 57-4 90 78 38

sven.hildebrandt@hansainvest.dewww.hansainvest.de

Über HANSAINVEST

Die Kapitalverwaltungsgesellschaft HANSAINVEST Hanseatische Investment-GmbH wurde 1969 gegründet und ist Teil der SIGNAL IDUNA Gruppe. Aufgeteilt in drei Bereiche erbringt die Hamburger Gesellschaft Dienstleistungen rund um die Administration und das Management von Wertpapieren, Immobilien und Alternativen Investments.
Mehr Informationen unter www.hansainvest.de

Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Das Vertriebsnetz ist eines der größten in der deutschen Versicherungslandschaft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von rund 5,6 Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
www.signal-iduna.de

Angehängte Dateien

Word-dokument