SIGNAL IDUNA folgen

Neu im Vorstand bei SIGNAL IDUNA: Clemens Vatter übernimmt Ressortleitung Leben

Pressemitteilung   •   Jan 09, 2015 15:13 CET

Zum 1. Januar 2015 übernahm Clemens Vatter (44) im Vorstand der SIGNAL IDUNA Gruppe das Ressort Lebensversicherung. Dieses hatte bis zum Jahresende Vorstandsmitglied Dr. Karl-Josef Bierth kommissarisch mit betreut.

Clemens Vatter studierte Wirtschaftsmathematik in Ulm und den USA. Der gebürtige Schwabe ist ausgewiesener Spezialist in Sachen Lebensversicherung. Dies bewies er unter anderem in zahlreichen Führungs- und Vorstandspositionen bei deutschen Lebensversicherern, zuletzt im Vorstand der Provinzial NordWest.

14 Zeilen à 35 Zeichen

Dortmund, 7.1.2015

Pressestelle

Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Das Vertriebsnetz ist eines der größten in der deutschen Versicherungslandschaft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von rund 5,6 Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
www.signal-iduna.de

Angehängte Dateien

Word-Dokument