SIGNAL IDUNA folgen

Autoversicherungen: Telematik-Produkt AppDrive® mit Spartarif startet in die nächste Phase.

Pressemitteilung   •   Okt 29, 2015 10:31 CET

sijox von SIGNAL IDUNA fährt der Konkurrenz davon

Junge Menschen, die besonders gut Auto fahren, sollen auch besonders gute Konditionen bei ihrer Kfz-Versicherung genießen. Dieser einfache, gerechte Grundsatz steht hinter dem Versicherungspaket „Meine Mobilität“ von sijox, das derzeit für Aufsehen in der Branche sorgt. Die junge Marke der SIGNAL IDUNA Gruppe bietet das Paket Fahrern im Alter von 17 bis 30 Jahren an. Seine Besonderheit: Wer den Tarif abschließt, erhält kostenlos den OBD-Stecker TomTom LINK 100 dazu, der mit Hilfe des Smartphone-Programms AppDrive® das Fahrverhalten misst. Je mehr Punkte die Nutzer durch defensives Fahren sammeln, desto weniger zahlen sie für ihre Versicherung. Im besten Fall sparen sie bis zu 40 Prozent. Der Erfolg des Telematik-Produkts ruft nun zunehmend Wettbewerber auf den Plan.

„Wir wollen weg von dem Malus- und hin zu einem Bonus-System für junge Autofahrer, und die digitale Revolution ermöglicht uns genau das“, sagt Ulrich Leitermann, Vorstandsvorsitzender der SIGNAL IDUNA Gruppe. „Wir freuen uns über den Erfolg unseres Telematik-Produkts, AppDrive® steht für die Mobilität der Zukunft und zeigt, dass „das Internet der Dinge“ auch für Kfz-Versicherer zunehmend an Bedeutung gewinnt.“

Versicherungsbeitrag durch eigenes Verhalten beeinflussen

Die ersten 400 sijox Kunden, die den Tarif „Meine Mobilität“ abgeschlossen haben, wussten dessen Vorteile nach Kräften zu nutzen. Eifrige Punktesammler dürfen sich nun über eine Rückzahlung freuen. AppDrive ist der Kfz-Tarif im Paket Meine Mobilität. Weitere Bestandteile des Versicherungspakets sind eine Unfall- und Verkehrsrechtsschutzversicherung. Schon bei Abschluss des AppDrive-Tarifs erhalten die jungen Fahrer eine Beitragsermäßigung von 15 Prozent auf die KFZ-Versicherung. Weitere 25 Prozent Ersparnis können sie selbst durch vernünftiges Verhalten im Straßenverkehr einfahren. Dem Finanzmagazin Focus Money Versicherungsprofi (13/2015) war dieser innovative Ansatz eine Auszeichnung als Produkt des Monats wert. Auch der unabhängigen Jury für den diesjährigen Telematik Award ist AppDrive® powered by TomTom aufgefallen. Sie zeichneten das Produkt im Rahmen der Internationalen Funkausstellung in Berlin als Gewinner in der Kategorie „Versicherungs-Telematik“ aus.

sijox als Vorreiter der digitalen Transformation

In der laufenden Pilotphase des AppDrive®-Tarifs, die im Oktober 2014 begann, konnte sijox erste Belege dafür sammeln, dass das System aus Stecker und Smartphone-App funktioniert und von jungen Fahrern ohne weiteres akzeptiert wird. Branchenweit ist das Projekt, das jungen Fahrern grundlegend neue Konditionen eröffnet, aufmerksam verfolgt worden. Nach jüngsten Medienberichten sind derzeit einige der größten Kfz-Versicherer Deutschlands dabei, ebenfalls Telematik-gestützte Tarife zu entwickeln und einzuführen. Was deren praktische Anwendung betrifft, hat sijox in den vergangenen zwölf Monaten bereits einen deutlichen Vorsprung herausgefahren. Auf Basis seiner Erfahrungen hat sijox seine Smartphone-App jetzt überarbeitet und optimiert. Das Ziel ist klar: Bei der digitalen Transformation der Versicherungsbranche will das Unternehmen auch weiterhin vorne mitmischen. Die Digitalisierung ist neben neuen Prozessen und einer verbesserten Service-Qualität ein wichtiger Bestandteil des Zukunftsprogramms, in die die SIGNAL IDUNA Gruppe investiert.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie zusätzliche Informationen? Ihr persönlicher Pressekontakt steht Ihnen gerne zur Verfügung.

SIGNAL IDUNA Gruppe
John-Sebastian Komander, Leiter Marketing und Kommunikation sijox
Telefon: 0231 135 28 17
Mobil: 0179 922 0 449
E-Mail: john-sebastian.komander@signal-iduna.de
Web: sijox.de, app-drive.de
Facebook: facebook.com/sijox.de

Die SIGNAL IDUNA Gruppe geht zurück auf kleine Krankenunterstützungskassen, die Handwerker und Gewerbetreibende vor über 100 Jahren in Dortmund und Hamburg gegründet hatten. Heute hält die SIGNAL IDUNA das gesamte Spektrum an Versicherungs- und Finanzdienstleistungen für alle Zielgruppen bereit.

Das Vertriebsnetz ist eines der größten in der deutschen Versicherungslandschaft. Der Gleichordnungskonzern betreut mehr als zwölf Millionen Kunden und Verträge und erzielt Beitragseinnahmen in Höhe von rund 5,7 Milliarden Euro.

Weitere Informationen zur SIGNAL IDUNA Gruppe finden Sie auf
www.signal-iduna.de

Angehängte Dateien

Word-Dokument