SIGNAL IDUNA folgen

HANSAINVEST Real Assets erwirbt Bürokomplex in Helsinki

Blog-Eintrag   •   Jul 04, 2019 11:54 CEST

(Juli 2019) HANSAINVEST Real Assets, Tochter der SIGNAL IDUNA Gruppe, sichert sich im Rahmen eines Forward Deals einen modernen Bürokomplex in Helsinki für rund 135 Millionen Euro vom schwedischen Bauunternehmen und Projektentwickler Skanska.

Die flexibel nutzbare Immobilie liegt direkt am westlichen Hafenbecken der finnischen Hauptstadt und verfügt über bis zu acht Stockwerke mit etwa 17.700 Quadratmetern Gesamtmietfläche. Für das derzeit im Bau befindliche Gebäudeensemble ist eine Nachhaltigkeitszertifizierung nach LEED vorgesehen. Die Baufertigstellung ist für Ende 2019 geplant. Mieter der Liegenschaft im Zentrum Helsinkis ist die Europäische Chemikalienagentur (ECHA), eine Behörde der EU, die das Objekt langfristig anmietet und als europäische Hauptgeschäftsstelle nutzen wird.

„Im Rahmen unserer Wachstumsstrategie setzen wir bewusst auf einen frühzeitigen Einstieg in die Wertschöpfungskette, etwa über Joint Ventures, Forward Fundings oder wie in diesem Fall Forward-Purchase-Deals“, sagt Nicholas Brinckmann, Sprecher der Geschäftsführung der HANSAINVEST Real Assets.

Über HANSAINVEST Real Assets
Die HANSAINVEST Real Assets GmbH steht für langjährige Erfahrung sowie nachhaltige Investitionen im Immobilien- und Infrastruktursektor. Insgesamt betreuen mehr als 85 Mitarbeiter Vermögenswerte von rund 5,2 Milliarden Euro.

Mehr Informationen unter: www.hansainvest-real.de

Angehängte Dateien

Word-Dokument