SIGNAL IDUNA folgen

DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG : Erfolgreiches Geschäftsjahr 2014

Blog-Eintrag   •   Jun 29, 2015 20:15 CEST

Die DEURAG Deutsche Rechtsschutz-Versicherung AG, Wiesbaden, eine Konzerntochter der SIGNAL IDUNA Gruppe, kann auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2014 zurückblicken.

Die Bruttobeitragseinnahmen sind im Geschäftsjahr 2014 um 2,3 Prozent auf 158,5 Millionen Euro gestiegen. Damit setzt sich die positive Beitragsentwicklung der letzten Jahre auch 2014 weiter fort. In einem nach wie vor durch intensiven Preiswettbewerb gekennzeichneten Rechtsschutzmarkt ist es der DEURAG gelungen, die Anzahl der Versicherungsverträge von 1.181.455 im Vorjahr auf 1.203.899 (+1,9 Prozent) zu steigern. Das über die beiden Vertriebswege Ausschließlichkeit und Makler erzielte Netto-Neugeschäft lag bei 15,3 Millionen Euro (VJ 14,1 Millionen Euro).

Die Anzahl der insgesamt gemeldeten Leistungsfälle ist um 1,1 Prozent auf 155.511 gestiegen (VJ 153.868). Die Brutto-Schadenzahlungen einschließlich der Schadenregulierungskosten erhöhten sich auf 110,1 Millionen Euro (VJ 101,7 Millionen Euro).

Zur Stärkung der Reserven hat die DEURAG die Rückstellung für Aufwendungen für Versicherungsfälle entsprechend der mittelfristigen Planung in den letzten Jahren deutlich erhöht. In den Jahren 2010 – 2014 wurden die Rückstellungen insgesamt um 54,2 Mio. Euro aufgestockt. Die Erhöhung in 2014 beträgt 14,8 Mio. Euro. Die Rückstellung beläuft sich insgesamt auf 266,1 Mio. Euro, was einer Rückstellungsquote von 168,1 Prozent entspricht.

Der Bestand an Kapitalanlagen stieg im Geschäftsjahr 2014 von 348,1 Millionen Euro um 4,1 Prozent auf 362,4 Millionen Euro.

Auszeichnungen im €URO-Test erhielt die DEURAG u.a. für den Tarif SB-Vario mit einer Note von 1,6 und ein „gut" von der Stiftung Warentest im Tarif PBV + §30 Privat und dem Privat-Tarif der Marke ALLRECHT. In dem Unternehmensscoring [ascore] erhielt die DEURAG fünf Sterne und ein „ausgezeichnet".

Angehängte Dateien

Word-Dokument