SIGNAL IDUNA folgen

Betriebliche Krankenversicherung : innerhalb von drei Jahren verdoppelt

Blog-Eintrag   •   Apr 05, 2019 11:35 CEST

Die betriebliche Krankenversicherung lohnt sich für Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Foto: SIGNAL IDUNA

(April 2019) Die betriebliche Krankenversicherung (bKV) wird immer beliebter. Ende 2018 gab es rund 7.700 Unternehmen, die ihren Mitarbeitern diese zusätzliche Absicherung anboten.

In nur drei Jahren hat sich die Anzahl der anbietenden Arbeitgeber verdoppelt (Ende 2015: 3.848 Unternehmen). Rund 760.000 Arbeitnehmer kommen dadurch bereits in den Genuss spezieller Gesundheitsleistungen.

Der Erfolg der betrieblichen Krankenversicherung verwundert nicht, denn sie lohnt sich für Arbeitnehmer und Arbeitgeber gleichermaßen. Das belegen Beispiele aus zahlreichen Unternehmen. Im neuen Informationsportal des PKV-Verbands, „www.chefsache-gesundheit.de“, berichten Personalchefs und Mitarbeiter von ihren Erfahrungen aus der Praxis, von begeisterten Reaktionen aus der Belegschaft und positiven Effekten bei Bewerbungsgesprächen mit Fachkräften. Immer häufiger sind die gebotenen Zusatz- und Sozialleistungen das Zünglein an der Waage, wenn es für Bewerber heißt, sich für einen Arbeitgeber zu entscheiden.

Bei der bKV der SIGNAL IDUNA lässt der Arbeitgeber über einen Kollektivvertrag seine Mitarbeiter von einer umfangreichen Gesundheitsvorsorge profitieren. Die Tarif-Bausteine lassen sich dabei miteinander kombinieren: von Vorsorgeleistungen, wie Schutzimpfungen, über Akutleistungen nach Unfällen bis hin zu umfangreichen Leistungen beim Zahnarzt. Arbeitgeber können die Kollektivverträge und die mitversicherten Mitarbeiter einfach und sicher über das Arbeitgeberportal verwalten.

Zudem entstehen dem Arbeitgeber auch kein höherer Aufwand oder zusätzliche Belastungen, wenn der versicherte Mitarbeiter seine bKV in Anspruch nimmt: Die Abrechnung erfolgt direkt und datensicher zwischen dem Versicherungsunternehmen und dem Versicherten. Darüber hinaus garantiert die SIGNAL IDUNA über die gesamte Vertragslaufzeit stabile Beiträge, was die Planungssicherheit für den Betrieb erhöht. Arbeitnehmer können gegen eigenen Beitrag den Versicherungsschutz für sich und ihre Angehörigen um weitere Leistungsbausteine zu erweitern.

Weitere Informationen gibt es beispielsweise online unter www.mitarbeiterversorgung.de.

Angehängte Dateien

Word-Dokument